PartiZirkussion – Kinder gestalten Zukunft für Kinder

… war das Motto des UferLeben-Zirkomania-Sommerzirkusprojektes 2020 – ein NAUMZIger Aktionsmix aus Zirkus und Partizipation (Teilhabe, Beteiligtsein), der zur Diskussion anregen soll. Wir wollten die Ideen und Bedürfnisse von Kindern in der Entwicklung am Störmthaler See herausarbeiten und für Entscheidungsträger sichtbar machen. Dabei unterstützten uns diesmal Bildungsreferentinnen des Bildungskollektives verlernen e.V.

Kinder und Jugendliche zwischen 5-16 Jahren entwickelten eigene Ideen und Vorschläge für die Entwicklung ihrer Trauminsel und inszenierten diese in Ihren Zirkusnummern …

Immer wieder ein Highlight – Zirkuszelt aufbauen

Tag 1 – Kennenlernen, Geländeerkundung & Spielespaß am See

Tag 2, 3 & 4 – „Partizipa… – Was?“ (spielerische Workshops zum Thema Beteiligung mit verlernen e.V.)

Tag 5 – Endspurt zur SHOW

Tag 6 – Showtime

Die Geschichte beginnt mit der Piratinnen-Crew ‚Red Tomatoes‘ auf einer Trauminsel
Einradfahren … eine der Lieblingsbeschäftigungen der Red Tomatoes
…. und der Red Tomatoes Street Dance.
… war das alles nur ein Traum?

Unsere Trauminsel heißt EDMANOLOJALI. Hier verbringen wir Zeit mit unseren Freunden. Es gibt Schaukeln an riesigen Bäumen, durftverbreitende Blumen, singende Vögel, eine Bar mit Getränken und Cocktails, ein Tisch der alles Essen der Welt herzaubern kann, Blumentrampoline, einen Zuckergarten mit Schokoladenbrunnen, Baumhäuser. Und eine Lichtung zum Treffen mit vielen Hängematten und Hängesessel. Und es steht dort ein großes Wunschregal an dem man sich jedes Buch wünschen kann. Zum Schlafen gibt es Riesenmuscheln die im Wasser schwimmen.

Red Tomates
Die Zirkuswanderung 2020
Ankunft im Zirkuszelt – bisschen wie Weihnachten …
Requisiten-Jongleure
Die Zwerge
… and the winners are … TIERE

Presse und Diskussion

Leipziger Volkszeitung 03.09.2020
MetaKLuB Universität Leipzig 08.04.2021
BKJ 15.04.2021

Das Projekt wird gefördert durch: